/

Unsere Geschichte.

190125 Bild Gautschy

Ab 1953

1953 - Gründung der Emil Gautschy und Vergrösserung im selben Jahr mit Bau zusätzlicher Werkstatt. Beginn der Ära Holztreppenbau.

P1020937

Ab 1978

1978 - Tod Emil Gautschy und Übernahme der Firma durch beide Söhne Hans und Alfred Gautschy.

1999 - Ende der Ära Holztreppenbau mit der Pensionierung des letzten Zimmermannes.

Geschichte Bild

Ab 2015

2015 - Gründung Gautschy Architektur AG durch Oliver Gautschy.

2016 - Isabelle Brechbühl tritt als Unternehmenspartnerin in die Firma ein.

Emil und Hanna Gautschy gründeten 1953 die Firma Emil Gautschy. Zunächst startete das Familienunternehmen mit Architekturprojekten. Bereits im Jahr 1958 vergrösserte sich die Firma und es wurde eine zusätzliche Werkstatt angebaut. In diesem Jahr begann das Unternehmen mit dem Holztreppenbau als erweiterte Dienstleistung.

Nach dem plötzlichen Tod von Emil Gautschy 1978 übernahmen die beiden Söhne Hans und Alfred Gautschy das Unternehmen. Auch Hanna Gautschy war weiterhin in der Firma tätig und unterstützte die neue Führung. 1985 wurde die Firma in eine AG umgewandelt und nach der Pensionierung des letzten Zimmermanns wurde 1999 der Treppenbau eingestellt. Das Architekturbüro blieb bestehend und wurde von Hans und Alfred Gautschy weitergeführt.

2015 gingen die Brüder Hans und Alfred Gautschy in die Pension und Oliver Gautschy übernahm die Firma unter dem Namen Gautschy Architektur AG. Unter der neuen Führung kamen viele Aufträge dazu, sodass im Sommer 2016 Isabelle Brechbühl als Unternehmenspartnerin in die Firma einstieg. Oliver Gautschy und Isabelle Brechbühl kannten sich bereits aus der gemeinsamen Studiumszeit. Bereits in dieser Zeit sprachen Sie davon, sich gemeinsam selbständig zu machen.


Unser Architekturbüro beschäftigt heute mehrere Angestellte und wir führen die Erfolgsgeschichte der Gautschy Architektur AG mit Herzblut weiter. Denn Gautschy steht seit Generationen für Ökologie und Langlebigkeit. Noch heute rufen Kunden an, welche Holztreppen von Gautschy besitzen. Aufbauend auf diesen Grundwerten, wollen wir zeitgenössische Bauten realisieren.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Philosophie.